«Wir können davon ausgehen, dass unser Körper ziemlich gut funktioniert, denn sonst gäbe es nicht so viele Menschen auf dieser Welt.»

Ina May Gaskin

Es ist eine unglaubliche Leistung des weiblichen Körpers, aus einer befruchteten Eizelle einen Embryo, einen Fötus, entstehen zu lassen, die Schwangerschaft aufrechtzuerhalten und am Ende ein Kind zu gebären. Dass dieser Vorgang immer wieder funktioniert, fasziniert mich und bewegte mich dazu, Hebamme zu werden. 


Berufliche Tätigkeit

  • 2019–heute freischaffende Hebamme
  • 20102019 Hebamme am Kantonsspital Aarau
  • 20072010 Höhere Fachschule für Hebammen, Bern

Weiterbildungen

  • 2018 Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst, Grundkurs
  • 2016 Weiterbildungsmodul «Praxisausbildung 1»,  Ausbilden von Studierenden, ZHAW
  • 2015 Weiterbildungskurs «Reflektierte Praxis  Wissenschaft verstehen», nachträglicher Titelerwerb FH, ZHAW
  • diverse berufsspezifische Schulungen

Angebote bei Beleghebammen Aarau

Privates

Ich bin in Aarau geboren und aufgewachsen. Noch immer lebe ich mit meiner Familie hier. Mit meinem Sohn (2018) die Welt entdecken und mich mit lieben Menschen treffen sind Dinge, die ich zurzeit neben meiner Tätigkeit als Hebamme gerne mache.

 

Ich bin Mitglied im Schweizerischen Hebammenverband.